Longierabzeichen der Klasse IV und III

Deutsches Longierabzeichen IV (FN)

Seit Gültigkeit der APO 2000 ist für alle neuen Trainerkurse (in allen Reitweisen) das Longierabzeichen der Klasse IV vorgeschrieben.

Zulassung:

Anforderungen:

Die Prüfung besteht aus 2 Teilprüfungen. Es werden folgende Anforderungen gestellt:

1. Praktischer Teil

Eine Aufgabe gem. Merkblatt und Richtlinien für Reiten und Fahren Band 6 ist nach Weisung der Richter zu longieren. Auf Verlangen der Richter kann Pferdewechsel vorgenommen werden.Beurteilt wird die Einwirkung auf das Pferd und der Gehorsam des Pferdes mit Wertnoten zwischen 10 und 0 gem. § 57 Abs. 1.2 LPO Beurteilt werden:

2. Theoretischer Teil

Deutsches Longierabzeichen III (FN

Praktischer und theoretischer Teil wie beim Abzeichen der Klasse IV und eine
Longieraufgabe

  1. Einlaufen im Schritt auf der linken Seite des Pferdes
  2. Grußaufstellung, Vorstellung des Pferdes (siehe Merkblatt Verfassungsprüfungen)
  3. Hinauslassen des Pferdes auf der linken Hand (2 Runden Schritt), Zirkeldurchmesser mind. 12m
  4. zwischen X und A antraben(2 Runden im Trab)
  5. zur geschlossenen Seite angaloppieren
  6. 2 Runden im Galopp
  7. zwischen X und A durchparieren zum Trab (1 Runde im Trab)
  8. zwischen Zirkelpunkt und A durchparieren zum Schritt (3/4 Runde Schritt)
  9. zur geschlossenen Seite angaloppieren (2 Runden Galopp) 2 x an der offenen Seite Sprünge verlängern und wieder verkürzen
  10. zwischen den beiden Zirkelpunkten über Trab durchparieren zum Schritt (1 Runde Schritt)
  11. bei X antraben
  12. Zirkel verkleinern und vergrößern
  13. zwischen Zirkelpunkt und X durchparieren zum Schritt (3/4Runde Schritt)
  14. zwischen den beiden Zirkelpunkten durchparieren, halten und Handwechsel
     
  15. danach Schritt
  16. zwischen X und Zirkelpunkt antraben (1 ¾ Runden im Trab)
  17. zur geschlossenen Seite angaloppieren (2 Runden Galopp)
  18. zwischen X und Zirkelpunkt durchparieren zum Trab
  19. im Trab 2 x Tempounterschiede mit Tritte verlängern zeigen
  20. zwischen X und A durchparieren zum Schritt (1 Runde Schritt)
  21. zwischen X und A angaloppieren (1 Runde Galopp)
  22. zwischen X und A durchparieren zum Schritt über Trab (1 Runde Schritt)
  23. zwischen den Zirkelpunkten und X durchparieren zum Halten
  24. Aufnehmen der Longe, Grußaufstellung
  25. (Verlassen des Zirkels)


Ausrüstung gem. LPO in Anlehnung an die Richtlinien Band 6.

Ausrüstung der Teilnehmer (kein Mindestalter): Sportliche, zweckmäßige Kleidung, Handschuhe


Beginn :

  • Samstag, ab 8:30 Uhr im Straßäckerweg 9a in Diepersdorf.

    und Sonntag ab 9:00 Uhr.

    Kosten pro Teilnehmer inkl. Verpflegung 70,-- Euro zuzügl. Prüfungsgebühr

  • Bei Interesse an unten stehender Adresse anmelden.


    Reit - und Fahrstall Erlenhof Diepersdorf
    Straßäckerweg 9a ,
    91227 Leinburg
    Tel. 09120/6599 oder 0171/650 620 6
    www. Fahrkurs.de

    Mail . teuber@Fahrkurs.de

    Hauptseite